Sonntag, 7. September 2014

Sparkly light green - p2 "start wild!" nail art!

Hallo :)

vorab eine kleine Ankündigung. Aber nichts schlimmes :-p. Mein Urlaub ist schon eine Weile vorbei, und am 01.09. ging die Uni wieder los, das heißt dass ich jetzt mit Uni und Arbeit (ich studiere ja berufsbegleitend) wieder gut beschäftigt sein werde. Meistens komme ich dann nur zweimal pro Woche dazu, mir die Nägel neu zu machen, und dementsprechend werden die Posts dann auch wieder ein bisschen abnehmen. Also nicht wundern, wenn nicht mehr alle zwei Tage ein neuer Post kommt ;-).

Wie bereits angekündigt habe ich heute den hellgrünen "start wild!" aus der Lost in Glitter Reihe von p2. Wie ich die Lacke gekauft habe und dass ich sie sehr liebe, habe ich Euch bei "go crazy!" schon erzählt, deswegen geht es heute ohne Umwege direkt zum Lack!


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Eine Schicht Kiko - 297 Acid Green
Drei Schichten p2 - start wild!
Dreiecke mit essence - L.O.L.
Top Coat von Aldi







"start wild!" ist eigentlich schon spannend genug, aber ich hatte Lust auf einen kleinen Akzent. Ich habe mit Airbrush-Maskierfolie (Tesafilm tuts aber auch) die Nägel so abgeklebt, dass die Dreiecke ausgespart waren und habe dann mit L.O.L drüber lackiert. Hierbei ist es wichtig, die Folie sofort nach dem Lackieren abzuziehen, sonst wird die Kante nicht schön. Außerdem muss der Lack selber auch wirklich richtig, richtig trocken sein, sonst zieht Ihr den auch gleich wieder mit runter. In letzter Zeit finde ich immer mehr gefallen dieser Art von Nail Art. Ich muss mich nur immer ein wenig bremsen, weil ich so ungeduldig bin und am liebsten gleich mit dem Abkleben anfangen würde, wenn der Lack noch halb feucht ist :-p.

Wie gefällt Euch das Design?

Liebe Grüße, Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen