Samstag, 27. September 2014

Blue Maze Nails!

Hallo :)

viele meiner Nail Art Designs - und damit meine ich die Sachen, die wirklich unter Nail Art fallen, nicht die "gewöhnlichen" Glitzerlackkombis - sind von anderen Bloggern inspiriert. Ich muss zugeben, ich bin nicht gerade kreativ, was das Erfinden von neuartigen Designs angeht. Vermutlich wäre mir nicht einmal eingefallen, dass man mit einem Dotting Tool Pünktchen auf die Nägel machen könnte... aber zum Glück gibt es in der Blogger Welt viele tolle, kreative Menschen, die mich mit ihren Designs inspirieren. Auf was für großartige Ideen manche Leute kommen! Wie schon bei den Leo Nails von demletzt, hat mich auch heute wieder die tolle Sarah von Chalkboard Nails inspiriert. Die Farben sind jetzt zwar nicht ganz meins, aber die Grundidee fand ich so toll, dass ich es auch gleich ausprobieren musste.


Lackiert habe ich:

Base Coat von Rival de Loop young
Zwei Schichten Ruby Kisses - Blue Pearl
Nail Art Pen von Maybelline in Türkis
Top Coat von Aldi






Das Endergebnis gefällt mir richtig gut! Der Weg dahin war etwas schwierig, aber es hat sich gelohnt. Angefangen hat es damit, dass mein dunkelblauer Grundlack etwas kaputt war. Ja, wirklich kaputt. Ich habe ein Exemplar erwischt, dessen Deckel nicht richtig schließen kann, wenn man ihn zu fest zuschraubt, knackt es kurz dumpf, und dann ist der Deckel plötzlich wieder lose? Irgendwas mit dem Gewinde ist da nicht in Ordnung. Das Resultat ist, dass der Lack total verklebt war und auch schon ziemlich dickflüssig.. im Geschäft ist mir das nicht aufgefallen, erst zu Hause.. Inzwischen ist der Lack in ein anderes Fläschchen umgezogen, und nach 25 Tropfen Nagellackverdünner kann man ihn auch wieder einigermaßen lackieren. Einigermaßen. Das Zeug stinkt wie Hölle! Wirklich, schlimmer als jeder billige Chinalack. Naja, als dann endlich die Basis lackiert war, ging es mit dem Nail Art Pen von Maybelline weiter. Ich musste sehr vorsichtig sein, mir mit dem Nail Art Pen keine Macken in den Lack zu drücken, da er trotz zwei Stunden Wartezeit aufgrund seiner Konsistenzprobleme immer noch nicht richtig stoßfest war. Der nächste Haken war, dass der Nail Art Pen nicht mit einer Schicht deckt, also musste ich zwei bis dreimal drübermalen.. aber ok, was lange währt, wird endlich gut, und mit dem Ergebnis bin ich wirklich sehr zufrieden. Es erinnert mich ein bisschen an ein Labyrinth, mein Mann wollte auch schon einen Weg suchen, aber es gibt keinen wirklichen, wenn dann nur zufällig.

Was haltet Ihr von den Labyrinth-Nägeln?

Liebe Grüße,
Eure Nicki




Kommentare:

  1. Heyhey Nicki! =)

    Das Design sieht wirklich toll aus, ich wollte auch mal Labyrinth-Nägel probieren. ^^ Ich glaube allerdings, dass ich die Linien nicht so gerade hinbekommen werde *hust*.

    Wirklich sehr hübsch! =)

    Ganz liebe Grüße,

    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bianca :)

      Dankeschön :) Du kannst sie ja kurvig machen, dann sind es halt Fingerabdruck-Nägel :D

      Ganz liebe Grüße,
      Nicki

      Löschen