Sonntag, 20. Juli 2014

Vintage blue tile manicure!

Hallo :)

mein Mann mag am liebsten Water Marbles, und in letzter Zeit hat er sich öfter mal beschwert, ich solle doch mal wieder "etwas cooles" machen, also ein Water Marble. Ich mag Water Marbles auch sehr gerne, aber es ist doch immer wieder eine ziemliche Sauerei, und deswegen bleibt es meist nur bei der Idee. Aber nachdem mein Mann nun schon einmal einen Nail-Art-Wunsch geäußert hat und ich sowieso mal ein blaues Marble machen wollte (was auch noch seine Lieblingsfarbe ist :-p), war es nun mal wieder an der Zeit dafür! Ich denke sonst immer, ich nerve ihn mit all den Fläschchen, die ständig rumstehen und dem Glitzer, der überall herumschwirrt (manchmal klebt selbst auf dem Hund Glitzer?! Ich würde mal gerne wissen, wo sie den aufsammelt.), sodass es mich dann freut, wenn ihm so etwas wirklich gefällt und er sich freut, wenn ich ein bestimmtes Design mache.


Lackiert habe ich:

Base Coat von RdeL young
Zwei Schichten RdeL young - Coconut Milk
Water Marbling und Dotting mit essence - cool azul, p2 - crazy beauty und Catrice - Apropos Coco
Top Coat von Aldi







Ich möchte jetzt nicht selbstverliebt klingen, aber ich liebe, wie es aussieht * _ * Ich habe es auch ganz schön lange getragen, bis dann die Abnutzungserscheinungen doch zu groß waren und ich mich schweren Herzens davon trennen musste. Ich mag blau ja sowieso so gerne, und dann noch als Water Marble mit Dotting.. hach.. es erinnert mich übrigens an alte Fliesen, bzw. altes Geschirr, die gab es doch auch mal in blau-weiß-Tönen, daher auch der Titel. Oder an diese kleinen Suppenschüsseln beim Chinesen, kennt Ihr die? Jetzt möchte ich gerne zum Chinesen.

Wie gefällt Euch das Marble?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Kommentare:

  1. Unbeschreiblich schön. ..mehr kann ich dazu nicht sagen. Und es wundert mich echt dass ich hier keine flut an Kommentaren vorfinde...aber du wunderst dich vermutlich wieso ich hier kommentiere...ich bin heute auf deinen Blog gestoßen und bin hin und weg von all deinen Ideen und Designs. Seitdem klicke ich mich durch die posts :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist so lieb von Dir, vielen Dank, das freut mich wirklich sehr :).

      Und wegen den Kommentaren.. naja, ich bin halt ein eher kleiner Blog, aber das ist für mich absolut in Ordnung. Solange es auch nur einem gefällt und die Person sich über die Bilder freut, reicht mir das :). Und ganz uneigennützig bin ich auch nicht, es ist für mich ein bisschen wie ein.. sagen wir, Lacktagebuch :D dann vergesse ich nicht, was ich lackiert habe und wie die Sachen ausgesehen haben ^^.

      Löschen