Freitag, 16. Mai 2014

Neon Rainbow Nails!


Hallo :)

Manchmal entwickelt sich Liebe erst über einen gewissen Zeitraum. Hololacke beispielsweise mochte ich eigentlich zuerst gar nicht. Ich fand sie zu knallig, wenn sie in der Sonne in allen Regenbogenfarben schimmern. Aber je öfter ich Bilder von ihnen gesehen habe, desto faszinierter war ich von ihnen. Und irgendwann kam der Tag, an dem ich beschlossen habe, ich brauche unbedingt einen Holo, am besten sofort auf der Stelle! Tja, wenn die Liebe kommt, dann plötzlich und heftig. Damals war das noch etwas schwieriger, einen Holo zu bekommen. Limited Editions damit gab es gerade nicht, das kam alles erst später. Einen Aldi Nord habe ich nicht zur Verfügung, und aus dem Internet bestellen war zwar möglich, aber dann konnte ich den Lack nicht sofort haben. Tja, ich musste dann wohl oder übel bestellen und warten. Und jetzt habe ich haufenweise Holos!

Nun gut, ein zweites solches Phänomen sind bei mir Neon Lacke. Ich habe eigentlich schon immer jegliche Neonfarben gehasst, sei es auf den Nägeln oder als Stoff, Accessoire usw. Dementsprechend war mir auch die neue Maybelline LE „Bleached Neons“ zuerst herzlich egal. Aber je öfter ich mir die Fotos angeschaut habe, desto mehr wollte ich sie. Sie sind ja auch gar nicht sooooo heftig neonfarben. Ein bisschen ausgewaschen halt. Aber trotzdem so schön leuchtend! Und so bin ich gestern losgelaufen und habe sie alle gekauft! In unserem dm gibt es diese Woche sowieso 10 Prozent auf alles, der feiert Geburtstag. Wobei auch der reguläre Preis von 1,95 € pro Lack sehr gut ist. Uuuund es gab einen Stand mit Waffeln! Da habe ich ziemlich zugschlagen. Aber immerhin, ich habe dann auch eine von den Marmeladen, die zusammen mit den Waffeln angeboten wurden, gekauft.


So, jetzt aber zum Wesentlichen, lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Drei Schichten Maybelline - Chic Chartreuse
Drei Schichten Maybelline - Sun Flare
Drei Schichten Maybelline - Coral Heat
Drei Schichten Maybelline - Tropink
Drei Schichten p2 - Little Princess
Top Coat von Aldi





Ich wollte alle vier Farben gleichzeitig benutzen, aber einfach nur auf jeden Finger eine andere fand ich dann doch irgendwie zu langweilig, und deswegen habe ich mich für einen vertikalen Schwämmchen-Farbverlauf entschieden! Mal ehrlich, ich mag das Ergebnis, aber es war eine ziemliche Sauerei. Schlimmer noch als bei normalen Gradients. Aber hey, Neon-Regenbogen :D!

Wenn Euch die Lacke gefallen, solltet Ihr Euch beeilen, die Maybelline LEs gehen immer ziemlich schnell weg. Also husch husch ab in den nächsten dm oder Müller (die meisten Rossmann-Maybelline-Theken sind leider zu klein und haben die LEs nicht)!

Wie gefällt Euch der neue Neon-Trend?

Liebe Grüße
Eure Nicki



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen