Sonntag, 13. April 2014

Real Leaf Nail Art

Hallo :)

Heute mal etwas anderes! Es ist zwar nicht sparkly, aber es ist auch hübsch. Ich denke schon eine Weile darüber nach, welche Alltagsprodukte man zweckentfremden und für Nail Art benutzen könnte. Vor einigen Wochen habe ich ja schon einmal ein Design mit Federn gepostet, wobei das zwar hübsch, aber ein alter Hut ist. 

Ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, einmal echte Blätter für ein Design zu benutzen. Blätter, keine Blüten. Im Internet habe ich dazu noch nichts gefunden, aber vielleicht gibt es dafür ja irgend einen besonderen Begriff den ich nicht kenne und eigentlich ist auch das nichts neues? Egal, für mich ist auf jeden Fall eine Premiere: das Real Leaf Nail Art!


Benutzt habe ich:

Base Coat von p2
Drei Schichten essie - the more the merrier
flache Blättchen von der Wiese vor meinem Haus
Top Coat von Aldi





Rein optisch gefällt mir das Ergebnis. Leider war ich beim Ankleben der Blättchen etwas ungenau und einige Ecken stehen raus und sind kratzig. Achtet also unbedingt darauf, dass Ihr sehr flache Blättchen benutzt und diese auch gut andrückt, bis der Lack getrocknet ist, was bei einem schnelltrocknendem Top Coat ja nicht allzu lange sein sollte.

Na wie gefällt es Euch?

Liebe Grüße,
Eure Nicki


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen