Sonntag, 16. März 2014

Rival de Loop young - Mars Invasion!

Hallo :)

Endlich! Wochenlang habe ich darauf gewartet. War neugierig, was wohl kommt. War ungeduldig, weil die Wartezeit einfach viiiel zu lang war. Hatte Vorfreude, als die ersten Bilder im Internet aufgetaucht sind.

Die neue Rival de Loop young Theke ist da!

Seit einigen Wochen waren ja viele Sachen bei RdeL young reduziert, auf der Facebook Seite von RdeL young wollte aber niemand so recht mit der Sprache rausrücken, was genau kommt - neues Design, Sortimentsumstellung? Irgendwann gab es dann den Countdown mit Gewinnspiel, und da wurde schließlich auch verraten, dass beides kommt: neues Design und Sortimentsumstellung! Ab diesem Zeitpunkt bin ich jeden Tag zum Rossmann gedackelt, sogar in verschiedene, um zu schauen, ob die neue Theke da ist. Und am Donnerstag war es endlich so weit! Sie war da :) !!

Ich habe natürlich gleich kräftig zugeschlagen. Ich habe alle neuen Glitzerlacke gekauft, den rosanen Holo, einen Sandlack, die beiden Duftlacke und zwei normale Farblacke. Uuuund natürlich das niedliche Fimo-Obst! Die Sachen sind wirklich schön!

Gestern habe ich auch gleich einen der Lacke lackiert, den türkis-grünen Glitterlack Mars Invasion! Der Lack hat eine durchsichtige Base mit tonnenweise kleinen türkisen Holo-Hex-Flakies (ca. 1 mm) und türkisem, sehr feinen Stäbchenglitzer. Die Glitzerdichte ist wirklich wahnsinn! Oft ist es ja so, dass man geradezu nach den Glitzerpartikeln fischen muss, um überhaupt etwas auf den Nagel zu bekommen, aber hier kommt mit einer Schicht schon haufenweise Glitzer auf den Nagel. Der Pinsel ist übrigens super! Schön breit und ordentlich, leicht abgerundet geschnitten. Clean Up war nicht nötig. Und das alles für 1,79 Euro.

Na dann lasst uns mal einen Blick riskieren:


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Eine Schicht Color Club - namenloser dunkelgrüner Lack
Eine Schicht Rival de Loop young - Mars Invasion
Top Coat von Aldi







Stellt Euch den Lack bitte etwas grüner vor. Ich habe jetzt bestimmt 60 Bilder gemacht, mit meiner Kamera, mit meinem Handy, in Kunstlicht, in natürlichem Licht, abends, morgens... ich habs einfach nicht hinbekommen. Ich hatte bisher eigentlich nie Probleme, dass die Kamera die Farben falsch wiedergegeben hat, aber hier bin ich wirklich nicht zufrieden. Falls ich es doch noch hinbekomme, hänge ich Euch das Bild noch einmal an. Der Grünton ist nämlich wirklich wunderschön! Aber immerhin bekommt Ihr so einen Eindruck von der Glitzermasse und der Struktur.

Jetzt bekommt Ihr noch etwas zu lachen: Hummer-Hände! Also für Euch. Für mich wars blöd :-p.

Wie gesagt, meine Kamera hat es diesmal nicht so genau mit den Farben genommen. Vielleicht hatte sie auch einen rebellischen Tag? Sie hat nämlich irgendwann angefangen, lustig meine Hautfarbe zu manipulieren. Mit jedem Bild wurde es schlimmer! Ich habe mich in einen Hummer verwandelt.

Das war dann schließlich der Höhepunkt:


Also mal ehrlich, was soll das?! Ich bin kein Hummer! Auch kein Krebs oder Marienkäfer. Ich bin auch keine Erdbeere oder Tomate! Ich habe auch keinen grauenvollen Sonnenbrand. 

Nehmt es dem Lack nicht übel. Der ist wirklich klasse. Die blöde Kamera ist schuld.

Weiß jemand von Euch vielleicht, was man da tun kann? Kann ich die Kamera irgendwie daran hindern, meine Haut einzufärben?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen