Montag, 10. März 2014

Deep Sea Nails

Hallo :)

ich finde die schönsten Lack-Kauf-Momente sind die, wenn man in ein Geschäft geht, um nur mal kurz zu schauen, und plötzlich ist eine Limited Edition da, mit der man noch gar nicht gerechnet hat, oder es gibt plötzlich neue Lacke im Sortiment! 

So war es letzten Montag. Ich bin von der Uni zur S-Bahn spaziert und habe noch kurz bei claire's vorbeigeschaut, weil ich noch etwas Zeit hatte. Auf dem Nagellackregal hat mich ein "3 für 2"-Schild angelacht, da musste ich natürlich gleich nachschauen, ob es nicht einen hübschen Lack gibt, der noch bei mir einziehen will - und da habe ich "Fireworks" entdeckt! Er gehört zu der Reihe der "Splatter Effect Nails". In einer duchsichtigen Base schwimmen lauter blaue, weiße und schwarze, unterschiedlich große Hexflakies und ein paar Stäbchen. Ich habe vor einiger Zeit schonmal einen blauen Lack aus dieser Reihe gekauft, der hat jedoch eine blaue, leicht transparente Base mit schwarzen und weißen Hexflakies (bin mir gerade nicht sicher ob da auch Stäbchen drin sind). Diese ältere Variante habe ich nicht mehr gesehen, vielleicht musste sie Platz machen für die neue? Die beiden Lacke sind aber durchaus unterschiedlich, und ich bin sehr froh dass ich beide habe. Bei "Glorius Aquarius" von essence war das ja ähnlich, es gab eine neue Variante mit gleichem Namen, die aber ganz anders aussieht (ja, auch da habe ich beide :-p).

Ich habe den Lack dann auch gleich lackiert, weil er mir in der Flasche schon so gut gefallen hat.


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Eine Schicht p2 - navy (aus der aktuellen Sea la vie Kollektion)
Zwei Schichten claire's - Fireworks
Top Coat von Aldi




Auf den Fotos habe ich den Lack übrigens schon vier Tage auf den Nägeln! Ich bin von der Haltbarkeit wirklich begeistert. Der p2 Lack eignet sich hier wirklich gut als Basislack. Die Farbe ist richtig toll, und eine einzige Schicht reicht für ein deckendes Ergebnis aus! Falls Ihr also noch ein navy-blau benötigt, solltet Ihr Euch diese LE noch einmal genauer anschauen.

Ich habe die beiden Lacke wirklich gerne getragen, aber nach fast einer Woche musste er dann doch gehen, da er schon ziemlich rausgewachsen war (aber noch keine Tipwear!). Das Entfernen war leider ziemlich übel, trotz Alufolien-Methode hat er sich ziemlich gewehrt. Ich würde ihn dennoch immer wieder tragen, weil mir die Optik wirklich gut gefällt. Es gibt den Lack wohl auch noch mit pinken anstelle der blauen Flakies, aber bisher konnte ich ihn nicht entdecken. Wenn er dann da ist, wird er aber sicher in mein Körbchen wandern!

Habt Ihr die neuen Lacke auch schon entdeckt?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen