Samstag, 8. Februar 2014

Red velvet stamping!

Hallo :)

in den letzten Tagen habe ich mir wie so oft manchmal überlegt, was ich für ein Nail Art machen soll. Oft habe ich mir dann gedacht, ein Stampy wäre mal wieder schön! Aber meistens habe ich mir dann auch gleich gedacht, nein, warte bis der neue doppelseitige Stempel aus China endlich angekommen ist. Aber er kommt und kommt einfach nicht. Es ist bestimmt schon vier Wochen her, dass ich ihn bestellt habe. Lieferungen aus China dauern natürlich eine ganze Weile, aber nach vier Wochen werde ich dann schon langsam etwas ungeduldig und frage mich, ob er überhaupt noch ankommt. Drückt mir bitte die Daumen, dass er nicht verloren gegangen ist!

Nun gut, auf jeden Fall hatte ich wirklich Lust, mal wieder ein Stampy zu machen und habe es dann auch trotz der Stempel-Problematik getan. Ich habe mir im Rahmen des essence-Ausverkaufs einige der Magnet Lacke gekauft, weil ich gelesen habe, dass sie sich gut für Stamping eignen sollen. Und ich wurde nicht enttäuscht! Ich habe den roten Magnetlack auf einer dunkelroten, fast schwarzen Farbe gestampt, und man kann das Muster wirklich toll erkennen, trotz der dunklen Farbe! Also, falls Euch dieser Lack noch fehlt und Ihr gerne Stamping macht, ab zum Drogeriemarkt Eures Vertrauens, manche haben die alten Sachen noch da (meine beiden Müller Märkte zum Beispiel sind seeeehr langsam was so etwas angeht).


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Zwei Schichten essence - red ahead
Für das Stamping essence - magic red carpet
Stamping Platte von Cheeky - CH6
Top Coat von Aldi







Das Ergebnis erinnert mich an dunkelroten Samt, daher auch der Name. Vor allem in der Sonne schimmert der Magnetlack wirklich toll. 

Habt Ihr auch Tipps, welche Lacke sich gut für Stamping eignen?


Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen