Montag, 24. Februar 2014

Cherry Blossom Sparkles!

Hallo :)

Nachdem mich ja das Water Marbling nicht so überzeugt hat, musste etwas anderes her. Schnell gehen sollte es auch noch, weil ich spät aus der Arbeit gekommen bin und nicht mehr so viel Zeit hatte. Also habe ich mich für einen Farblack und Glitzertopper entschieden.


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Zwei Schichten p2 -luxury miss
Eine Schicht claire's - summer ball
Top Coat von Aldi





Die Lacke von claire's sind wirklich toll! Oben seht Ihr nur eine Schicht, und trotzdem schon so viele Glitzerpartikel. Oft muss man ja bei solchen Lacken nach dem Glitzer fischen und dann irgendwie versuchen, ihn nett anzuordnen, aber das ist hier wirklich gar kein Problem gewesen.

Ich habe den gleichen Topper auch noch in weiß/mint. Ich denke auch dunkelblau würde der wirklich schön aussehen, wie Schneeflocken. Dieser hier erinnert mich eher an Kirschblüten im Frühling. Ich freue mich schon so auf den Frühling, wenn endlich wieder alles zu blühen anfängt!

Früher dachte ich immer, wenn ich solche Topper gekauft habe, dass sie "richtige" Lacke sind und auf dem Nagel genauso aussehen wie in der Flasche. Ich war dann enttäuscht, wenn ich festgestellt habe, dass sie alles andere als großflächig deckend sind, und dass es ja blöd aussieht, wenn man noch den halben Nagel sieht. Bei den Fuzzy Lacken von Sally Hansen war das zum Beispiel so. Ich habe dann sechs Schichten oder so davon aufgetragen! Das Entfernen war dann natürlich ein einziger Albtraum. Irgendwann ist mir dann mal eingefallen, dass man ja einen Farblack drunter lackieren könnte. Tja, manche Leute brauchen nunmal länger :-p.

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen