Donnerstag, 2. Januar 2014

Pink Stamping Fail

Hallo :)

ich habe Euch ja bereits von den essence Stampy Schablonen erzählt, die ich vor einer Weile entdeckt und gekauft habe. Es war auch eine dabei, die wohl von der vorherigen Edition war, aber bisher einfach noch nicht verkauft wurde, ich hatte sie davor noch nie in einem dm, Douglas, Müller oder Rossmann gesehen. Auf dieser Schablone ist ein Muster drauf, dass dem auf der Konad Schablone M63 zum Verwechseln ähnlich sieht.

Das Muster gefällt mir sehr gut, daher habe ich mich gefreut, es auf diesem Wege etwas günstiger zu bekommen. Beim Anwenden musste ich dann leider feststellen, dass die Schablone nicht sehr gut gefräst ist. Obwohl ich diesmal wirklich schnell war und einen Lack benutzt habe, der sich sonst sehr gut stampen lässt, hat sich das Muster nie vollständig auf meinen Nagel übertragen lassen. Ich schätze irgendwann werde ich mir die Konad Schablone doch noch holen müssen.

Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Zwei Schichten Manhattan - 26S
Für das Stamping Catrice - Occult aus der Thrilling me softly LE
Top Coat von Color Club



Was habt Ihr für Erfahrungen mit der Qualität der essence Schablonen gemacht?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen