Sonntag, 19. Januar 2014

Golden Water Fall Nails!

Hallo :)

am Wochenende musste ich meine Nägel mal wieder ein gutes Stück kürzer machen. Ich hatte vor einer Weile das Problem, dass die Nägel vorne an den Spitzen abgeblättert sind, bis sie dann total dünn waren und irgendwann einfach abgebrochen sind. Das ist aber recht schnell von selbst wieder weggegangen. In letzter Zeit sind sie dann wirklich gut gewachsen, nichts ist eingerissen oder abgebrochen. Im Winter habe ich allerdings das Problem, dass meine Hände immer extrem kalt sind und sich deswegen vorne die Nagelspitzen etwas nach innen biegen - dieses Phänomen ist bei längeren Nägeln ausgeprägter als bei kurzen. Wenn ich die Hände mal eine Weile unter die Decke oder an meine Wärmflasche halte oder baden gehe, sodass sie wirklich warm werden, sind die Nägel auch wieder normal. Kennt Ihr das? Auf jeden Fall waren die Ecken, die sich nach innen gebogen haben, ziemlich beansprucht und am Samstag ist eine schließlich abgebrochen, deswegen habe ich alle wieder kürzer gefeilt.

Ich habe mich für ein Waterfall-Design entschieden. Zum einen, weil ich das bisher v.a. bei eher kürzeren Nägeln gesehen habe und es da auch schöner finde, hat sich also angeboten. Zum anderen mag ich es, bei einem Design viele verschiedene Farben zu benutzen. Dann kommen auch mal Farben zum Einsatz, die ich schon länger vernachlässigt habe, einfach weil ich inzwischen doch recht viele Lacke besitze. Es soll ja kein Lack zu kurz kommen :-p.


Lackiert habe ich:

Base Coat von p2
Zwei Schichten Kiko - 374
Für die Streifen: Nyx - Bronze Goddess, essence - Mister Rusty, essence - Gold Digger, Catrice - Oh my Goldness!, p2 - Long Beach Ice Tea
Top Coat von Aldi (jaaa endlich wieder!)





Tutorials hierzu gibt es mehrere, einfach mal bei Google "Waterfall Nails" eingeben. Ich habe mich an das Tutorial vom Nailasaurus gehalten, sie macht richtig richtig tolle Sachen! Ihr Blog ist einer meiner liebsten.

Insgesamt gefällt mir das Design gut. Von weiter weg sieht es ein bisschen aus wie ein Gradient, und die mag ich auch gerne. Es könnte etwas mehr sparkly sein, aber wenn man genau hinschaut, sieht man in dem dunkelbraunen Kiko-Lack winzige braune Glitzerpartikel schimmern. Und ein paar der helleren Lacke schimmern auch schön.

Wie gefallen Euch die Waterfall Nails?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen