Donnerstag, 26. Dezember 2013

Pink and black sparkly Water Marble!

Hallo :)

auch Water Marble kann sparkly sein! 

Beim Water Marble ist der richtige Lack ja sehr wichtig, und Glitzer Lack macht da meistens eher Probleme, er verteilt sich einfach nicht wirklich gut auf dem Wasser. Falls jemand von Euch zufällig doch einen Glitzerlack kennt, der sich gut verteilt - bitte Info an mich :).

Man kann theoretisch auch den Glitzerlack sozusagen als Basis lackieren, und das Water Marble dann mit den anderen Farben und einem Klarlack machen - wobei ich aber bisher beim Klarlack auch kein Glück hatte, die sind einfach viel zu schnell getrocknet. Ich habe es schon mit Color Club, dem Aldi Klarlack und noch einem anderen versucht, den ich jetzt aber leider vergessen habe, und keiner wollte sich gut verteilen. Auch hier bitte Info an mich, falls ihr da einen guten Lack kennt :).

Deswegen habe ich mich dann für die dritte Alternative entschieden - ganz normales Marble machen und dann losen Glitzer darauf platzieren! Dauert zwar recht lange, aber immerhin, es waren ja Feiertage... und was tut man nicht alles für ein sparkly Ergebnis.

Hier also mein sparkly Water Marble!

Lackiert habe ich:
Base Coat von p2
Zwei Schichten p2 - so natural
Water Marble mit p2 - eternal und Catrice - The Pinky and the Brain
Eine Schicht Top Coat von Aldi
Das Glitter Placement mit losem Glitzer von essence - fantastic girl
dann nochmal zwei Schichten Top Coat von Aldi




Wegen den vielen Schichten Lack und Top Coat ist der Abschluss zur Nagelhaut hin leider nicht schön geworden, deswegen habe ich das Design auch nur einen Tag getragen. Außerdem war ich bei der rechten Hand etwas schlampig was das Auftragen des Glitzers angeht - ich musste noch für die Uni lernen und hatte deswegen dann trotz Feiertage ein klein wenig Zeitdruck. Man muss dazu sagen, dass der Glitzer von essence nicht einfach nett einzeln und sauber abgetrennt von den anderen Glitzerflakes daherkommt, nein, meistens sind da einfach große Gruppen von Glitzerflakies die man dann erst trennen muss, und da hatte ich dann ab dem Mittelfinger nicht mehr so richtig Lust, weswegen ich dann einfach die Glitzergruppen so hingepappt habe - was sich natürlich sofort in der Optik gerächt hat. Vom Prinzip her mag ich aber die Kombination Marble und Glitzer sehr gerne, das nächste Mal würde ich aber anderen, kleineren Glitzer benutzen (obwohl ich die Farbe von den essence Flakies wirklich liebe!).

Was haltet Ihr von der Kombi Marble und Glitzer?

Liebe Grüße,
Eure Nicki

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen